EN

Autorecycling mit E-Auto-Special (BDSV)

Absolut sehenswert! Wie Großmaschinen auf dem IFAT Munich Freigelände Altfahrzeuge in ihre Einzelteile zerlegen ist faszinierend. Es werden auch innovative Recyclingtechniken für Elektromobilität und Metallrecycling vorgeführt.

Live Demonstration von hochwertigem Recycling

Die einzelnen Behandlungsschritte der Recyclingverfahren auf einen Blick. Live vor Ort. Bei der IFAT Munich Live Demonstration von hochwertigem Altfahrzeugrecycling wird Ihnen der folgende Aufbereitungszyklus im Detail vorgestellt:

  • Umweltgerechte Lagerung der Altfahrzeuge
  • Ausbau von wiederverwertbaren Ersatzteilen
  • Entfernung und Entsorgung gefährlicher Bauteile
  • Entfernung und Entsorgung der Flüssigkeiten
  • Sortierungsabläufe
  • Transportverdichtung / Presse

Elektrofahrzeug Recycling – Status Quo

Neben der Ausbildung zählen das Equipment und die Ausstattung des Arbeitsplatzes zu den Eckpfeilern im E-Auto Recycling Prozess. Die Firma SEDA-Umwelttechnik GmbH stellt während der IFAT Munich 2024 den interessierten Zielpublikum alle notwendigen Lösungen vor, um ein sicheres, umweltfreundliches und effektives Recycling von Fahrzeugen mit Hochvoltspeichern zu ermöglichen. Besonders die Handhabung von Lithium-Ionen-Batterien unterliegt speziellen Kriterien, die besonders aus dem Sicherheitsaspekt mit großer Sorgfalt zu behandeln sind.

Erleben Sie, was Maschinen leisten.

Lassen Sie sich auf den neuesten Stand der Technik bringen. Erleben Sie die Demontage von Altautos in allen Einzelschritten und deren Erläuterung im Detail. Die Live Demonstration auf der IFAT Munich ist wertvolles Anschauungsmaterial für alle Demontagebetriebe und Betreiber von Shredderanlagen. Besuchen Sie die Vorführung und gewinnen Sie einen einzigartigen Einblick in die komplexen Recyclingprozesse.

Interessant ist die Vorführung insbesondere für Vertreter von Städten und Gemeinden, die sich umfassend über die neuen Möglichkeiten des Recyclings von Materialien aus der Elektromobilität informieren können. Aber auch für jeden fachfremden Besucher ist diese Live Demonstration ein beeindruckendes Erlebnis. Planen Sie deshalb bei Ihrem Besuch der IFAT Munich einen kurzen Stopp für die Autoverwertungsdemonstration ein.

Im Dialog mit dem Gesetzgeber

Neue Informationen zur Gesetzeslage, technische Lösungen für Demontagebetriebe - das ist der Anspruch der IFAT Munich. Seit Ende der 90er Jahre verschärft der Gesetzgeber die Qualitätsanforderungen an die Verwertungsprozesse. Aktuell wird auf EU-Ebene die Altfahrzeugrichtlinie novelliert. Die Vorgaben der Altautoverordnung umfassen den gesamten Produktionsprozess: Hersteller, Fahrzeughalter und Demontagebetriebe werden zu verantwortlichen Gliedern der Verwertungskette. Insbesondere den Demontagebetrieben kommt durch eine effiziente Vorbehandlung der Materialien eine große Bedeutung zu.

Die Plattform der IFAT Munich als Weltleitmesse für Umwelttechnologien bietet eine große Chance, im Dialog mit Politik und Wirtschaft die Recyclingprozesse zu optimieren und praxistaugliche und zielführende Lösungen zu entwickeln. Die IFAT Munich und mit ihr die beteiligten Verbände und ausstellenden Unternehmen leisten damit einen wertvollen Beitrag zum Verständnis der komplexen Aufbereitungsprozesse.