Anzeige

Aussteller-Anmeldung zur IFAT Munich 2024

Hinweis

Die Inhalte dieser Seite beziehen sich auf die IFAT Munich 2022. Informationen zur IFAT Munich 2024 folgen hier ab Herbst 2022.

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Abonnieren Sie unseren Newsletter , um die neuesten Informationen nicht zu verpassen!

Anmeldung IFAT Munich 2024
FAQs

Anmeldung für Hauptaussteller

Wir freuen uns darauf, Sie als Aussteller auf der IFAT Munich 2024 begrüßen zu dürfen. Die Anmeldung für die IFAT Munich 2024 ist hier ab Herbst 2022 möglich.

Anzeige

Wichtige Dokumente

Allgemeine Teilnahmebedingungen (A)Besondere Teilnahmebedingungen (B)Technische Richtlinien

Mitausstelleranmeldung

Mitaussteller müssen über den Hauptaussteller angemeldet werden.

Anmeldeschluss für Mitaussteller, die im gedruckten Messeverzeichnis erscheinen sollen:
20. Dezember 2023

Spätere Anmeldungen nehmen wir gerne entgegen. Allerdings erfolgt nur noch ein Eintrag in die elektronischen Medien sowie den Besuchsplaner.

Gut zu wissen:

  • Nach Einreichung der Hauptausstelleranmeldung erhalten Sie von uns eine E-Mail, die den Erhalt der Anmeldeanfrage bestätigt. In dieser E-Mail finden Sie zudem den individualisierten Anmeldelink, den Sie zum Anmelden Ihrer Mitaussteller benötigen.
  • Der entsprechende Anmeldelink steht Ihnen außerdem im Anmeldeportal der IFAT Munich zur Verfügung. Unter dem Menüpunkt „Meine Anmeldungen“ können Sie Ihre abgesendeten Anmeldungen einsehen. Wählen Sie unter „Aktionen“ das Icon „Mitaussteller“ aus. Dort finden Sie den Link zur Anmeldung Ihrer Mitaussteller. Kopieren Sie diesen in Ihren Browser, um die Anmeldung auszufüllen.
  • Sollten Sie sich für verschiedene Veranstaltungen der Messe München als Aussteller angemeldet haben, achten Sie bitte darauf, dass Sie die IFAT Munich-Anmeldung auswählen. Falls Sie mehrere Stände für die IFAT Munich angemeldet haben, wählen Sie den Stand aus, auf dem Sie die Mitausteller platzieren werden.

Häufig gestellte Fragen (FAQ's)

Wie melde ich mich als Aussteller an?

Hier finden Sie die Online-Anmeldung sowie Informationen zu Preisen und Konditionen für Hauptaussteller. Der Anmeldeschluss für Hauptaussteller ist der 30. April 2023.

Wie melde ich einen Mitaussteller an?

Der Hauptaussteller erhält bei seiner Online Anmeldung einen Link, über den sich der Mitaussteller direkt auf diesem Stand registrieren kann. Mit der Weitergabe des Links autorisiert der Hauptaussteller den Mitaussteller an seinem Stand auszustellen. Hiermit bestätigt er, dass sein Mitaussteller mit Personal und mit eigenem Angebot, eigenen Rechten oder Dienstleistungen vertreten sein wird.

Wenn Sie sich als Mitaussteller anmelden möchten, wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Hauptaussteller.

Die Anmeldegebühr pro Mitaussteller beträgt 450,00 EUR. Für jeden Mitaussteller wird ein obligatorischer Kommunikationsbeitrag in Höhe von 495,00 EUR erhoben.

Der Anmeldeschluss für Mitaussteller ist der 20. Dezember 2023.

Wo finde ich die Beteiligungspreise zur IFAT Munich 2024?

Alle Informationen zu Preisen und Konditionen finden Sie hier .

Ist die Anmeldung verbindlich?

Die Anmeldung zur IFAT Munich ist bis zur Bestätigung des Platzierungsvorschlags Ihrerseits unverbindlich, d.h. eine Stornierung der Anmeldung ist bis dahin ohne Kosten möglich.

Wir benötigen dennoch vorab von Ihnen die ausgefüllte Online-Anmeldung , um Ihre Daten für die Platzierung verarbeiten zu können.

Was passiert, wenn ich meine Teilnahme absagen möchte?

Eine Anmeldung ist zunächst unverbindlich und nicht mit Kosten verbunden. Stornogebühren entstehen erst, wenn Sie nach Bestätigung des Platzierungsvorschlags Ihre Standfläche zurückgeben möchten.

Eine Absage der Standfläche muss grundsätzlich in schriftlicher Form an application@ifat.de erfolgen.

Im Falle, dass die Messe München die Standfläche an einen neuen Aussteller weitervermieten kann, betragen die Stornogebühren 25% des Beteiligungspreises sowie die Anmeldegebühr. Sollte eine Weitervermietung nicht möglich sein, werden 100% des Beteiligungspreises sowie die Anmeldegebühr berechnet. Die exakten Regeln einer Vertragsauflösung finden Sie in den Allgemeinen Teilnahmebedingungen A unter A5.

Wann beginnt die Standvergabe?

Die Aufplanung der Hallen beginnt mit Anmeldeschluss. Der Versand der Platzierungsvorschläge erfolgt ab Herbst 2023.

Kann ich eine Wunschplatzierung angeben?

Mit Ihrer Anmeldung können Sie Wunschplatzierungen angeben. Wir bemühen uns in der Aufplanungsphase, die Standwünsche aller angemeldeten Unternehmen bestmöglich zu berücksichtigen. Bitte haben Sie jedoch Verständnis, dass wir nicht alle Wünsche erfüllen können.

Wo finde ich eine Übersicht aller Termine und Fristen?

Hier finden Sie alle Termine und Fristen zur IFAT Munich 2024.

Gibt es einen elektronischen Rechnungsversand?

In Ihrer Anmeldung können Sie angeben, ob Sie unsere Rechnungen als pdf-Anhang in einer E-Mail zugeschickt möchten, oder ob Sie die Rechnungen als Ausdruck per Post erhalten möchten.

Wenn Sie dem Elektronischen Rechnungsversand zustimmen, bitten wir Sie nach Möglichkeit eine nicht-personalisierte E-Mail-Adresse Ihrer Buchhaltung anzugeben, die allen Mitarbeitern Ihrer Buchhaltung zugänglich ist.

Wie viele Ausstellerausweise erhalte ich als Aussteller?

Jeder Aussteller erhält je nach Standgröße kostenlose Ausstellerausweise. Die Staffelung können Sie unseren Preisen und Konditionen entnehmen.

Über den Ausstellershop gelangen Sie zur Ticketverwaltung. Hier können Sie Ihre Ausstellerausweise personalisieren. Außerdem können Sie hier zusätzlich zu den kostenlosen Ausstellerausweisen weitere Ausweise bestellen.

Wann erhalte ich die kostenfreien Ausstellerausweise?

Alle Print@home-Tickets (Ausstellerausweise), unabhängig davon ob kostenfrei oder kostenpflichtig, können Sie über den Aussteller-Shop bestellen und personalisieren. Sie geben dort die Daten für alle voraussichtlich benötigten Print@home-Tickets (Ausstellerausweise) ein. Die Print@home-Tickets (Ausstellerausweise) werden per E-Mail versandt nachdem die Bezahlung des Hauptausstellers für die Zulassungsrechnung bei der Messe München eingegangen ist.

Bei der Bestellung müssen Sie nicht zwischen kostenfreien und kostenpflichtigen Print@home-Tickets (Ausstellerausweise) unterscheiden. Die Unterscheidung erfolgt automatisch bei der Abrechnung. In der Abschlussrechnung werden ausschließlich die Print@home-Tickets (Ausstellerausweise) aufgeführt, die tatsächlich für die Veranstaltung genutzt wurden. Die der Standgröße entsprechende Anzahl kostenloser, sowie nicht benutzter Ausweise werden nicht berechnet.

Wann erhalte ich die Zulassungsrechnung?

Die Zulassungsrechnung erhalten Sie nach Bestätigung Ihres Platzierungsvorschlags im Winter 2023. Das Zahlungsziel ist der 31. Januar 2024.

Die Zulassungsrechnung beinhaltet folgende Positionen:

  • Standfläche
  • Anmeldegebühr
  • Obligatorischer Kommunikationsbeitrag
  • Entsorgungspauschale
  • AUMA-Gebühr
    Der Ausstellungs- und Messeausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. (AUMA) erhebt von sämtlichen Ausstellern einen Beitrag von 0,60 EUR pro Quadratmeter gemieteter Ausstellungsfläche. Dieser Beitrag wird von der Messe München GmbH berechnet und direkt an den AUMA abgeführt.
  • Serviceleistungsvorauszahlung
    Die Vorauszahlung für zu bestellende Serviceleistungen bezieht sich auf alle Leistungen, die Sie für die Messe über die Ausstellerservices online im Aussteller-Shop bestellen können. Darunter fallen z.B. Strom, Wasser, Druckluft, Gutscheine für Kundeneinladungen, etc. Der Betrag wird pro Quadratmeter in Rechnung gestellt. Die tatsächlich von Ihnen bestellten Leistungen werden mit diesem Vorauszahlungsbetrag bei der Abschlussrechnung gegengerechnet – entweder Sie bezahlen dann nur noch die Differenz oder Sie bekommen eine Gutschrift.
  • Entsorgungspauschale: Mit der obligatorischen Entsorgungspauschale für Abfall in Höhe von 6,50 EUR/m² wird die Entsorgung des beim Aussteller während des Auf- und Abbaus sowie der gesamten Messelaufzeit auf seinem Messestand anfallenden Abfalls pauschal abgegolten. Die Entsorgung von Produktionsabfällen, ganzen Standelementen und kompletten Messeständen ist hiervon ausgenommen.
  • Obligatorischer Kommunikationsbeitrag: Für alle Aussteller wird für jeden ihrer Stände ein obligatorischer Kommunikationsbeitrag in Höhe von 495,00 EUR erhoben. Der obligatorische Kommunikationsbeitrag beinhaltet den Grundeintrag in den Messemedien sowie weitere Kommunikationsleistungen (digital bzw. gedruckt, vgl. B 12 Media Services).

Erst nach Begleichung Ihrer Zulassungsrechnung sind Sie zur Teilnahme an der Messe autorisiert.

Weiterführende Information

Nomenklatur der IFAT Munich
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
IFAT 2018 Stand
Aussteller
Ausstellen lohnt sich

Alle Erfolgsfaktoren der Messe im Überblick. Lesen Sie die Gründe, weshalb sich Ausstellen auf der IFAT für Sie lohnen kann.

Ausstellen lohnt sich
Aussteller
Stand vermarkten

Die Ausstellerservices der IFAT Munich bieten Unterstützung bei Marketing, Standbau und Technik. Auf einen Blick: Termine, Logistik, Preise und FAQs.

Marketing
Telefon, E-Mail, Web
Messe
Ihre Ansprechpartner

Sie möchten direkt mit dem Team der IFAT Munich Kontakt aufnehmen? Hier finden Sie Ansprechpartner zu allen Aussteller-Themen.

Beratung & Kontakt