EN

Abgas- und Abluftreinigung, Luftreinhaltung

Mehrere Millionen Menschen sterben jährlich in Folge der weltweiten Luftverschmutzung. Nicht nur in den besonders stark belasteten Metropolen wächst die schlechte Luftqualität zu einem der dringendsten Umweltprobleme heran. Neben strukturellen Veränderungen, zum Beispiel im Verkehr oder der Energieversorgung, sind als Gegenmaßnahmen leistungsfähige Technologien zur Abgasreinigung und Luftreinhaltung gefragt.

Luftreinhaltungstechnologien gehören zum Ausstellungsrepertoire der IFAT Munich. Typische Aufgaben sind dabei die Abscheidung von Flüssigkeiten, Feststoffen und Schadgasen, die Rauchgasreinigung und die biologische Abluftreinigung.

Die sich international verschärfenden gesetzlichen Vorgaben kurbeln den Markt an und beschleunigen Innovationen. Einer der Trends ist die Idee, aus den Abluftströmen Energie und Sekundärrohstoffe zurückzugewinnen. Dieses Recycling der Luft könnte zukünftig ein Teil einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft werden.

Nomenklatur

Flüssigkeits- und Feststoffabscheidung • Schadgasabscheidung • Rauchgasreinigung • Biologische Abluftreinigung • Sonstige Ausrüstungen und Zubehör • Chemische Verfahren • Kondensationsverfahren • Katalytische Verfahren • Thermische Verfahren • Geruchsbehandlung

Welche Aussteller aus diesem Bereich sind auf der IFAT Munich?

Die IFAT Munich deckt ein breites Spektrum der Umweltbranche ab: Wasser, Abwasser, Abfall- und Sekundärrohstoffe. Das Ausstellerverzeichnis bietet einen optimalen Überblick über die Aussteller der einzelnen Segmente.

Abonnieren Sie jetzt die IFAT Munich Besucherinformationen

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren IFAT Munich Besucherinformationen! Einfach anmelden und keine Neuigkeit mehr verpassen.

* Ich willige ein in die Verarbeitung meiner Anmeldedaten für Zwecke des Newsletter-Versandes durch die Messe München GmbH, Messegelände, 81823 München. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn diese ist gesetzlich zulässig. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Bei einer Abmeldung des Newsletter entstehen keine anderen Übermittlungskosten als solche nach dem Basistarif. Zur Abmeldung klicken Sie einfach auf den entsprechenden Link in der Fußzeile unserer Newsletter. Weitere Informationen über die Art und Weise, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden finden sich in unseren Datenschutzhinweisen.
* Pflichtfeld